Auffahrunfall auf der A2

Mit 80 km/h fährt man zu langsam.

18.45 Uhr: Ein PKW fuhr auf der ersten Spur ca. 80 km/h bis ein weiterer Wagen von hinten auf ihn auffuhr. Zum Glück war weiters nichts passiert, die Peronen konnten unverletzt aussteigen und die beiden PKW standen auf dem Pannenstreifen. Die Autobahnpolizei sicherte für die Aufräumarbeiten ab.