SRF

SCHWERRÜSTFAHRZEUG

Fahrgestell:MAN 360PS Allrad
Baujahr: 2001
Funkname: Rüst Pitten

Fahrzeugpatin: Patricia Steidler

Ausrüstung:

  • 21 Metertonnen Heckkran mit Seilwinde
  • 8 Tonnen Frontseilwinde
  • 30kVA Einbaugenerator
  • 13kVA tragbares Notstromaggregat
  • Lichtmast mit 3 Lichtflutern
  • Eingebauter Kompressor
  • hydraulisches Rettungsset mit Spreizer, Schere u. einigen Rettungsstempeln
  • tragbares batteriebetriebenes hydraulisches Rettungsset (Kombi Spreizer)
  • zahlreiche verschiedene Hebekissen (8xklein und 2xgroß 0,5 Bar)
  • Verkehrsleiteinrichtung
  • Tauchpumpe mit 1800l/min
  • Umfüllpumpe für chem. Stoffe
  • zahlreiche Ketten, Seilschlaufen und Seilen
  • und viele kleinere Handwerkszeuge und Kleinmaterial

Verwendungszweck: Das SRF ist ein Spezialfahrzeug, das ausgerüstet ist um technische Einsätze aller Art zu bewältigen. Sei es um eingeklemmte Personen aus Kraftfahrzeugen zu retten, Menschen- und Tierrettungen aus Höhen und Tiefen
vorzunehmen oder Schäden bei Naturkatastrophen wie z.B. Hochwasser und Sturm zu beseitigen bzw. weitere Schäden zu verhindern.