6. Übung – Bauernhofbrand in Leiding

8 Feuerwehren halfen beim Tankwagenpendelverkehr

Übungsannahme: Bauernhof Binder und Bauer stehen tw. in Flammen. Um genügend Wasser vorrätig zu haben, mussten ca. 18 000 Liter herangeführt werden. Ein Tankwagenpendelverkehr wurde aus diesen Übungsgründen zwischen Leiding Hauptplatz und Inzenhof hergestellt. Das Wasser wurde vom Feuerwehrreservoir beim Bauernhof Kerschhofer in Inzenhof und vom Feuerwehrreservoir auf der Bergkuppe zwischen Leiding und Inzenhof genommen. Das geforderte Ziel von mehr als 1000 Liter/min wurde erreicht und somit brach gegen 17 Uhr der Übungleiter HBI Dietmar Gneist die Übung als erfolgreich ab.

Danke an die FF: Bromberg, Brunn/Pitten, Erlach, Föhrenau, Gleissenfeld, Schiltern, Schwarzau, Seebenstein, Thernberg.