Inside Fire Attack

Der Bezirk Neunkirchen organisierte für die Atemschutzausbildung einen Brandcontainer.

Der aus Deutschland kommende Container wurde beim Feuerwehrhaus in Breitenau stationiert. Das ganze Wochenende konnten mehr als 90 Atemschutztrupps aus dem ganzen Bezirk Neunkirchen in diesem Container üben und so Erfahrungen für den Atemschutzeinsatz sammeln. Der Container wurde mittels Gas beheizt und so konnte ein Gasflaschen,- Couch,- und Küchenbrand sowie ein “Flash Over” dargestellt und von den Atemschutztrupps bekämpft werden.

Die FF Pitten nahm an diesem Wochenende mit 4 Atemschutztrupps teil.

Teilnehmer der FF Pitten:

1.Trupp: Bauer Hans Martin, Hajek Liron und Luef Florian

2.Trupp: Gass Martin, Luef Stefan und Buchner Alexander

3.Trupp: Lauinger Othmar, Kabinger Josef und Fally Stefan

4.Trupp: Wagner Peter, Giefing Andreas und Krientsch Rene