FJ-Fertigkeitsabzeichen

Das lange Üben hat sich gelohnt.

Als Herstprogramm führte die FJ Pitten, gemeinsam mit vielen anderen Feuerwehrjugendgruppen aus dem Abschnitt Neunkirchen, das Fertigkeitsabzeichen “Feuerwehrtechnik” durch.

Bei der Prüfung im Feuerwehrhaus Breitenau mussten die Jugendlichen 4 Stationen absolvieren.

  1. Testblatt mit 15 Fragen aus dem Bereich Feuerwehrtechnik
  2. 4 Aufgaben aus dem Themengebiet “Verhalten im Brandfall bzw. Notfall” lösen
  3. Feuerwehrgeräte bei verschlossenen Laden im Fahrzeug finden
  4. praktisches Arbeiten mit dem Greifzug

Nach der Prüfung konnte der Feuerwehrjugendführer OBI Peter Luef, Patrick Fally, Stefan Schick, Martin und Manuel Schärf, Michael Schädler, Martin Glock, Andre Indra, Lukas und Sebastian Perzinger zum bestandenen Abzeichen gratulieren und es ihnen auch überreichen.