PKW Bergung

Um 10:10 Uhr wurden wir in die Hans Thieß Straße alarmiert.

Aus derzeit noch unbekannter Ursache stießen 2 Fahrzeuge im Kreuzungsbereich zusammen. Einer der beiden PKW fuhr durch den starken Aufprall noch auf einen Schneehaufen auf und dadurch wurde erheblicher Sachschaden an diesem verursacht. Die Lenkerinnen der beiden Fahrzeuge konnten unverletzt aus ihren Fahrzeugen aussteigen. Wir bargen einen der PKW’s mittels Kranwagen und verbrachten ihn zur Autowerkstatt Glock nach Seebenstein, der zweite PKW konnte ohne großen Schaden seine Fahrt fortsetzten. Um 11 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte der FF Pitten: SRF, Kran und KDO mit 10 Mann