PKW im Graben

Um 16:50 Uhr wurden wir auf die Aspangerstraße Höhe Firma Hamburger alarmiert.

Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug in einer Kurve ins Schleudern. Der PKW rutschte in den Strassengraben und kam im Anschluß auf der Fahrerseite bei einem Zaun zum Stillstand. Der Fahrer konnte unverletzt aus seinem Fahrzeug aussteigen. Beim Eintreffen am Einsatzort wurde von uns die Unfallstelle abgesichert, der PKW mittels Kran wieder auf alle 4 Räder gestellt und mittels Kranwagen abtransportiert. Während der Bergungsarbeiten war die Aspangerstrasse zwischen Pitten und Schiltern für den Verkehr gesperrt. Um 18 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte der FF Pitten: SRF, Kran, Tank I und KDO mit 15 Mann.