Spektakuläre Fahrzeugbergung

Um 12:25 Uhr wurden wir nach Scheiblingkirchen in die Kreuzackergasse alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache rutsche ein Lenker mit seinem Fahrzeug eine Böschung hinunter und wurde anschließend von einem Zaun gestoppt.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurden wir von einem Kameraden der FF Scheiblingkirchen zur Einsatzstelle gewiesen. Der Lieferwagen wurde bereits durch das LF und das TLF der FF Scheiblingkirchen gegen das weitere Abrutschen gesichert. Unsere Aufgabe bestand darin, dass Fahrzeug mittels Kran zu Bergen. Das Fahrzeug wurde mit dem Kran in die richtige Fahrtrichtung gestellt und konnte danach seine Fahrt fortsetzten. Um 13:30 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte:

FF Pitten: SRF, Kran und KDO mit 9 Mann

FF Scheiblingkirchen: LF, TLF und KDO mit 13 Mann