Brand eines Mähdreschers

Besitzer löschte Brand mittels Handfeuerlöscher.

Um 11 Uhr wurden wir auf die Arzbergerstrasse zwischen Leiding und Arzberg alarmiert.

Aus noch unbekannter Ursache fing ein Mähdrescher Feuer. Der Besitzer konnte den Brand aber selbst mittels Handfeuerlöscher löschen.

Um 11:45 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte: FF Bad Erlach und FF Seebenstein

Eingesetzte Kräfte der FF-Pitten: TLFA 4000, TLFA 2500, Kran und KDOF-A mit 18 Mann