FJ-Abschnittsbewerb in Raach

So wie die Aktiven – der erste Pokal für die Wettkampfgruppe.

Am 19.06.2011 fand der Abschnittsleistungsbewerb des Abschnittes Gloggnitz in Raach statt. Unserer Gruppe beteiligte sich an diesem Bewerb mit einer Bewerbsgruppe im Bewerb Bronze und einem Starter im Einzelbewerb im Bewerb Bronze.

Unser Einzelwettkämpfer Patrick Oswald meisterte seinen Hindernislauf mit Bravour und konnte somit um die Spitzenplätze mitrennen. “Leider gibt es keine Auszeichnungen für die Einzelwettkämpfer, aber unser Patrick kann auf seine Leistung stolz sein”, so Trainer Stefan Luef.

Die Bewerbsgruppe konnte trotz des rutschigen Bodens, da es die ganze Nacht geregnet hatte, eine Zeit von 60 Sekunden erlaufen. Sie mussten aber leider 20 Fehlerpunkte in Kauf nehmen. Den Staffellauf absolvierten die Burschen Fehlerfrei.

Als Dank für die Bemühungen konnten sich die Burschen bei der Siegerehrung über einen 2.Platz  und somit über ihren ersten Pokal freuen. “Unsere Jungs sind top motiviert, beim nächsten Bewerb wollen wir ganz oben stehen”, sagte der Trainer voller Begeisterung.

HBI Peter Luef, OBI Peter Schick und FT Philipp Kolmann freuten sich mit den Burschen und gratulierten ihnen zu diesem tollen Ergebnis.