Kind in Wohnung eingesperrt

Um 10.48 Uhr wurden wir zu einer “Person in Notlage” am Hauptplatz Pitten geordert.

Vor dem Haus stand die verzweifelte Mutter der die Tür ins Schloss gefallen war und in der Wohung schlief alleine ein Kleinkind. Ein paar Feuerwehrmänner versuchten die Tür auf zu sperren und die anderen fuhren mit Kran und Korb in den 2ten Stock zu einem gekippten Fenster, stiegen nach wenigen Minuten in die Wohnung ein und öffneten die Eingangstür. Die Mutter stürmte sofort in das Kinderzimmer , aber das Kleinkind schlief ruhig und bekam von der ganzen Aufregung nichts mit.