Korps Pitten

Fahrzeugbergung in der Aspangerstrasse

10. Juni 2012 von Florian Luef

Auto nach Verkehrsunfall in Wald gerutscht.

Um 04:13 Uhr wurden wir zur Unterstützung der FF Schiltern alarmiert. Aus unbekannter Ursache stießen zwei Fahrzeuge bei einem Überholvorgang zusammen weshalb ein Fahrzeug ins Schleudern kam und in weiterer Folge im angrenzenden Wald zum Stillstand kam. Die Insassen der beiden Fahrzeuge konnten unverletzt ihre Fahrzeuge verlassen. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizeiinspektion Schwarzau/Stfld wurde das Auto mittels Kran geborgen und von der Unfallstelle verbracht.
Um 05:15 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran, TLFA 4000 und KDOF-A mit 13 Mann

 

Einen Kommentar schreiben