Klein-LKW Bergung auf der A2

11. Einsatz innerhalb von 24 Tagen.

Durch einen Motorschaden blieb ein klein-LKW verkehrsbehindernd auf der Autobahn stehen. Unsere Aufgabe bestand darin, das Fahrzeug von der A2 zu schleppen.

Um 9 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran, TLFA 4000 und KDOF-A mit 13 Mann