Neuerlicher Föhrenwaldbrand

Um 15 Uhr wurde die FF-Pitten mit dem Tankwagen 4000 Liter nach Weikersdorf alarmiert.

Da zu dieser Zeit in den Nachbarfeuerwehr alle Tanklöschfahrzeug zum Brand alarmiert wurden, wurde der Tank 2 Pitten mit 10 Mann für den Ortsschutz im Feuerwehrhaus in Alarmbereitschaft gehalten.
Gegen 22 Uhr rückte die Mannschaft ein und eine kleinere Abordnung fuhr mit dem Katastrophenhilfsdienst zur selben Zeit zum Brandherd vor.

Foto und mehr: http://www.einsatzdok u.at/2013/08/08/aktuell-noe-bez-wn-grosseinsatz-nach-waldbrand-in-weikersdorf/

08082013_Waldbrand-Weikersdorf-5