Korps Pitten

Jahreshauptversammlung 2014

17. Januar 2014 von Florian Luef

Am 17.01.2014 fand die 145. Jahreshauptversammlung der FF-Pitten im Restaurant Unger statt.

Kommandant Peter Luef konnte zahlreiche Ehrengäste in unserer Mitte begrüßen: Feuerwehrkurat (der FF Königsberg) Pfarrmoderator Oliver Hartl, die Gemeindevertreter, allen voran FM Bürgermeister Dr. Günter Moraw, Abschnittsfeuerwehrkommandant-Stv. ABI Johann Brandstätter und Unterabschnittskommandant HBI Thomas Streng, unsere Reservisten sowie alle anwesenden Feuerwehrmitglieder und die Jugendfeuerwehr.

 

HBI Luef berichtete über ein sehr ereignisreiches Jahr mit 179 Einsätzen und mit mehr als 1800 Einsatzstunden. Auch wurden die Arbeiten rund um das Feuerwehrfest, dem Ball, den Caportbau, die Florianimesse mit Fahrzeugsegnung, die Erfolge der Wettkampfgruppe, der Punschstand, die Verwaltungstätigkeiten und die zeitaufwendige Arbeit mit der Feuerwehrjugend mit mehr als 2100 Mannstunden lobend erwähnt.

 

Außerdem hielt er eine Vorschau auf 2014, in dem die Zentralisierung der Feuerwehrgeräte – zur zeit lagern viele Geräte in der Halle des Bauhofes – in Überseecontainer beim Feuerwehrhaus und der Ausbau des Dachbodens stattfinden wird. “145 Jahre FF-Pitten, dieses Jahr feiern wir!”, so die Worte des Kdt., in diesem Sinn wird im Sommer ein Feuerwehrausflug zur Flughafenfeuerwehr und in ein Feuerwehrmuseum – in dem unser alter Opel Blitz zu sehen ist – stattfinden

 

Anschließend berichteten alle Sachbearbeiter über ihre Themenbereiche im Jahr 2013 und bedankten sich für das große Interesse an den diversesten Schulungen.

 

Angelobung der FJ

JFM Vincenc Antensteiner, JFM Thomas Biribauer, JFM Thorsten Hendling, JFM Gregor Lentsch und Elias Werner wurden durch die Angelobung in die Feuerwehrjugend Pitten aufgenommen.

 

Beförderungen:

Stefan Kacal, Markus Kerschhofer, Chris Mühlram und Tim Steurer wurden zu Feuerwehrmännern (FM) befördert.

Lukas Rennhofer wurde zum Oberfeuerwehrmann (OFM) befördert.

Herbert Nase wurde zum Hauptfeuerwehrmann (HFM) befördert.

Hans Martin Bauer wurde zum Hauptlöschmeister (HLM) befördert.

Peter Wagner wurde zum Hauptbrandmeister (HBM) befördert.

 

Auszeichnungen:

Für besondere Tätigkeiten im Feuerwehrdienst erhielten HFM Jürgen Kerschbaumer und SB Stefan Luef die Verdienstmedaille des Niederösterreichischen Landesfeuerwehrverband in Bronze.

 

Ansprachen und Danksagungen:

Feuerwehrkurat (der FF Königsberg) Pfarrmoderator Oliver Hartl betonte die gute Beziehung zwischen Feuerwehr und Kirche und bat Gott um seinen Segen für das Jahr 2014.

FM BGM Dr. Günter Moraw bedankte sich in seiner kurzweiligen Ansprache für all die geleisteten Tätigkeiten, die errungenen Abzeichen, die Arbeit mit der Feuerwehrjugend und natürlich für die Einsatzbereitschaft der FF-Pitten und wünschte ein erfolgreiches Jahr 2014.

ABI Johann Brandstätter bedankte sich in seiner Ansprache für die gute Zusammenarbeit im Abschnitt im Jahr 2013 und für die vielen Übungen und Fortbildungen die immerhin freiwillig durchgeführt werden und wünschte allen Mitgliedern, dass sie gesund von den Einsätzen heimkehren.

HBI Thomas Streng bedankte sich für den guten Zusammenhalt im Unterabschnitt und erwähnte das die FF-Pitten mit 97, von der BAZ alarmierten, Einsätzen eine von den meist alarmierten Feuerwehren im Bezirk ist.

 

HBI Luef bedankte sich für das zahlreiche erscheinen der Kameraden und lud zu Speis und Trank ein und schloss die Sitzung mit dem Wehrmannsgruß “GUT WEHR”.

 

Einen Kommentar schreiben