Feuerwehrball 2014

Ca. 230 Besucher gaben uns die Ehre beim Feuerwehrball im Restaurant Unger.

Um 20:30 Uhr eröffnete Kommandant HBI Peter Luef den Feuerwehrball 2014. Begrüßt wurden neben den rund 230 Gästen, die Feuerwehrkuraten Oliver Hartl und Bernhard Meisl, einige Gemeinderäte , ebenso Abordnungen der Pittentaler Blasmusik, des Bauernbundes und der Feuerwehren Brunn, Schiltern, Schwarzau, Seebenstein, Föhrenau, Bad Erlach, Ternitz-Dunkelstein und Ober Danegg 

 

Für den wunderschönen Tischschmuck danken wir dem “Kunst im Blumeneck Glöckel” aus Neunkirchen.

Die “Partyband Alpenstones” spielte im Saal sehr gute Tanzmusik, bei der der Tanzboden niemals leer war.

Dieses Jahr fand die Tombola-Verlosung bereits vor der Mitternachtseinlage statt. 48 Körbe und viele kleine Preise und Gutscheine standen für die Gewinner bereit.

Hiermit möchten wir uns noch einmal für die vielen Spenden recht herzlich bedanken.

 

Die Mitternachtseinlage der Wettkampfgruppe war aber wiedereinmal der Höhepunkt des Abends.

Die Burschen “sangen” und “tanzten” mit ihren selbst-gebastelten schrägen Vögeln zu den diversesten Liedern.

 

Zum Abschluss übergab Peter Luef jun. – Trainer der Wettkampfgruppe – dem Hausherrn Andreas Unger ein kleines Feuerwehrauto für seinen neu geborenen Sohn und betonte dass er mit 10 Jahren der Feuerwehrjugend beitreten kann.

Der Tanzsaal, die Disco und eine Weinbar, plus der super Stimmung aller Anwesenden, ließ viele Besucher bis in die frühen Morgenstunden (05:30 Uhr) bleiben.

 

Es war ein wundervoller Ball 2014, Danke.