Kartmeisterschaften 2015

Titelverteidigung von Florian Luef erfolgreich fortgesetzt.

Die diesjährigen Kartmeisterschaften fanden wie schon im Vorjahr auf der MONZA-Kartbahn in Wien statt.

Das 60min (10min Qualifying, 2x20min Rennen) andauernde Rennen wurde von den Teilnehmer selbst finanziert und war genauso spannend wie die vorhergehenden.

Dieses Jahr hatten wir aber eine Änderung im Reglement:

Das zweite 20min Rennen wurde in gestürzter Reihenfolge vom Ergebnis des 1.Rennen gestartet.

Somit waren die Karten neu gemischt und es bot sich ein heißer Kampf zwischen den langsamen und den schnellen Fahrer.

Das “Highlight” des diesjährigen Rennens war das Kart von Chris Mühlram welches nach einer Kollision mit Stefan Schick unter der Seitenabgrenzung stecken geblieben ist. Dies führte zur einzigen Rennunterbrechung im ganzen Rennen.

Ergebnis Gesamt:

  1. Florian Luef
  2. Rene Krientsch
  3. Lukas Rennhofer
  4. Markus Haller
  5. Stefan Schick
  6. Roland Schwarz
  7. Chris Mühlram
  8. Stefan Kacal
  9. Tim Steurer
  10. Andreas Giefing

Ergebnis Qualifying:

  1. Florian Luef
  2. Markus Haller
  3. Rene Krientsch
  4. Roland Schwarz
  5. Chris Mühlram
  6. Stefan Schick
  7. Stefan Kacal
  8. Lukas Rennhofer
  9. Tim Steurer
  10. Andreas Giefing

Ergebnis 1.Rennen:

  1. Florian Luef
  2. Markus Haller
  3. Rene Krientsch
  4. Roland Schwarz
  5. Stefan Schick
  6. Chris Mühlram
  7. Stefan Kacal
  8. Lukas Rennhofer
  9. Tim Steurer
  10. Andreas Giefing

Ergebnis 2.Rennen:

  1. Lukas Rennhofer
  2. Florian Luef
  3. Rene Krientsch
  4. Stefan Schick
  5. Chris Mühlram
  6. Roland Schwarz
  7. Markus Haller
  8. Tim Steurer
  9. Stefan Kacal

Fotos: Andreas Giefing