PKW gegen Stromverteiler

Halb Pitten kurzzeitig ohne Strom.

Um 18:35 Uhr wurden wir zu einer PKW Bergung am Hauptplatz Pitten alarmiert.

Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Stromverteilerkasten.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte wurde der Bereich um das Unfallauto abgesperrt, da nicht ausgeschlossen werden konnte ob das Fahrzeug unter Strom steht.

Der alarmierte Mitarbeiter der EVN machte den Verteilerkasten Strom-frei und dafür musste für kurze Zeit ein Teil des Orts-Stromnetzes abgeschalten werden.

Anschließend konnten wir den PKW mittels Kran verladen und von der Unfallstelle verbringen, des weiteren mussten ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden werden.

Um 19:45 konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran und KDOF-A mit 16 Mann