Porsche Cayenne verunfallt auf der A2 bei Seebenstein

Unfall im strömenden Regen.

Gegen 13 Uhr ist es am heutigen Samstag (23.05.2015) auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz, im Bereich Knoten Seebenstein zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker verlor bei strömenden Regen die Kontrolle über seinen Porsche Cayenne und prallte gegen die Leitwand. Das Fahrzeug kam folglich schwer beschädigt auf der Überholspur zum Stillstand. Alle Insassen (Lenker, zwei Frauen, ein Baby sowie ein Hund) blieben unverletzt. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurden die Bergungs- und Reinigungsarbeiten von der FF Pitten durchgeführt. Für die Dauer der Bergungsarbeiten war die Unfallstelle einspurig passierbar. Ein mehrere Kilometer langer Rückstau war die Folge.

Um 14:45 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran mit Anhänger, TLFA4000 und KDOF-A mit 21 Mann