PKW gegen Baum

Beifahrerin verletzt!

Um ca. 20 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Brombergerstrasse zwischen Bad Erlach und Bromberg.

Der Lenker verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr fast ungebremst gegen einen Baum.

Der Fahrer konnte unverletzt aus dem Auto aussteigen und Hilfe rufen.

Die Beifahrerin blieb mit Verletzungen unbestimmten Grades im Fahrzeug sitzen – war aber nicht eingeklemmt. Nach der Erstversorgung durch das RK Wiesmath wurde die Beifahrerin und der Fahrer ins Krankenhaus gebracht.

Unsere Aufgabe bestand darin die Rettungskräfte zu unterstützen und im Anschluss die Fahrzeugbergung durchzuführen.

Um 22 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran, TLFA4000 mit Anhänger und KDOF-A mit 20Mann

PI Bad Erlach, PI Schwarzau und PI Wiesmath mit jeweils einer Streife.

RK Wiesmath mit einem Fahrzeug