Fahrzeugbrand auf der A2/G

  • von

“Rauch steigt aus dem Fahrzeug auf” so lautete es bei der Alarmierung

Mit den beiden Tanklöschfahrzeugen und dem Kran rückten wir auf die A2 aus.
Atemschutzträger rüsteten sich bereits für den Brand aus.
Bei der Hinfahrt erlebten wir eine perfekte Rettungsgasse – Danke.

Das vermeintlich in Brand befindliche Auto war aber zum Glück nur rechts am Pannenstreifen abgestellt worden und es rauchte aus dem überhitzen Motorraum.
Das KFZ wurde von der Feuerwehr auf den Rastplatz verbracht.

3 Fahrzeuge und 14 Mann rückten nach rund 1 Stunde wieder ein.