Aufräumarbeiten nach Waldbrand

Nach dem Einsatz ist vor dem Einsatz. Aus diesem Grunde mussten am 06.11.2021 die zahlreichen Einsatzörtlichkeiten im Raxgebiet gereinigt und die verbliebenen Geräte eingeholt werden.

Auch die FF Pitten war dabei vor Ort. Es wurden unzählige Schläuche gewaschen, Geräte gereinigt und zurecht geschlichtet. Im Anschluss wurden die Geräte den jeweiligen Feuerwehren zugeordnet und zurückgegeben. Bei Einsätzen solch großen Ausmaßes eine sehr langwierige Aufgabe, weshalb die FF Pitten, so wie alle anderen anwesenden Feuerwehren, den ganzen Tag mit diesen Nacharbeiten beschäftigt waren.

Der Einsatz wurde mittlerweile erfolgreich beendet und die zurückgelassenen Geräte konnten allesamt an die zugehörigen Feuerwehren übergeben werden.

Als Dankeschön gab es unter anderem eine Torte stellvertretend für alle helfenden Hände des Einsatzes.