Umbau, 1. Woche

In dieser Woche war der Installateur bereits fleißig und hat die Heizung verrückt, damit im Heizraum Platz für den Atemschutzwart geschaffen werden kann. Weiters wurden Kalt- und Warmwasser und auch die Pressluft in den Technik- / Atemschutzraum eingeleitet.


Am Samstag wurden dann von unseren Kameraden die Wände im Atemschutzraum und in einem 2. Nebenraum verfließt.