Abschluss und Einweihung der Sanierungsarbeiten

Mit einer gemütlichen Feier wurde das Projekt “Neue Tür, neue Fenster und Sanierungsarbeiten im Sanitärbereich” abgeschlossen.

Wochenlang wurde gestemmt, erneuert und geputzt, dass man Freitag Abend im neuen, alten Glanz das Feuerwehrhaus präsentieren konnte. Erneuert wurden die Eingangstür, 8 Fenster und der Sanitärbereich. 23.100.- Euro und mehr als 300 Stunden Eigenleistung wurden investiert. Der Betrag wurde fast zur Gänze von der Gemeinde getragen.

Die Feuerwehrjugend bekam in den letzten Wochen neue Jacken, Kappen und Hauben. 100.- pro Jugendlichen wurden durch Sponsoren getragen.

So konnte Kommandant Dietmar Gneist unzählige Gäste am Freitag Abend begrüßen und allen danken die beim Umbau mitgeholfen haben und Sponsoren waren. Ein großer Dank ging an die Gemeinde Pitten unter der Führung von Hr. Dr. Günter Moraw für die Subvention und ebenso bedankte sich der Kommandant bei unserem “Bauleiter” Thomas Gösseringer.

Sponsoren Winterjacken :
Brandstätter Zimmerein Erlach
Sparkasse Pitten
Dachdeckerei Steidler
Tischlerei Kaltenbacher
Friseur Petra
Swietelsky
Fally Johann
Immobilien Kerschbaumer
Restaurant Unger
Pichler Breitenau
Gärtnerei Mairinger
Fleischerei Giefing
Böchheimer Bau
Besta Bau

 

Sponsore Hauben :
Spenglerei Kabicher
VW und Audi Beisteiner Wiesmath

 

Firmen für den Umbau :
Internorm Fenster
Brandstetter Installateur
Elektrobetrieb Besta