Kilometerlanger Stau auf der A2

Ein Unfall und eine Hubschrauberlandung brachte den Verkehr auf der A2 zum Stehen.

Vermutlich hatte der Lenker eines PKW eine Herzattacke, veriss den Wagen und kam auf der Überholspur zum stehen. Ein Ärzteteam kam zufällig vorbei und machte die Erstversorgung, ebenso rief sie den Christophorus-Hubschrauber und den Notarzt. Die Autobahn wurde für die Rettungsaktion gesperrt.

Als der Hubschrauber mit dem Patienten abhob wurde der Wagen von der FF-Pitten verladen und die Polizei gab im Anschluss die Autobahn frei.