LKW Bergung in Arzberg

Das Navigationssystem leitete einen LKW Fahrer über Arzberg nach Warth.

Der Fahrer des Tanksattelzuges ist auf dieser Strecke nicht weitergekommen und ist beim Versuch zurückzuschieben auf der unbefestigten Straße bei Arzberg von der Straße abgekommen. Mittels der Seilwinde des SRF wurde das Fahrzeug gegen weiteres abrutschen/umstürzen gesichert. Mit der Seilwinde des Krans wurde das Fahreug zurück auf die Straße gezogen, und mittels Abschleppstange bis auf die befestigte Straße geschleppt.