PKW Bergung nach Verkehrsunfall

Glück im Unglück hatte der Lenker.

Vermutlich dürfte der Feldbacher eingeschlafen sein, als er von der Autobahn bei Baukilometer 60 abkam. Er prallte gegen einen großen Verkehrsweiser und riss diesen mit dem Auto aus. Der Rettungsfahrer stieg dabei (zum Glück wie das Foto beweist)  unverletzt aus dem Auto aus. Die FF-Pitten war mit 12 Mann und 4 Fahrzeugen im Einsatz.