KHD Zugsübung bei Firma W. Hamburger

Am 10. Oktober wurde der technische Zug der KHD Bereitschaft des Bezirks Neunkirchen zur Firma W. Hamburger in Pitten alarmiert, um den Brückenbau über die Pitten sowie Rettung einer verletzten Person aus großer Höhe zu üben.

Für die fachkundige Unterstützung der Rettung aus großer Höhe konnte die Bergrettung Mariensee gewonnen werden. Unter Anleitung deren Ausbildungsleiters wurde am Aschesilo (Höhe ca. 24m) ein Dreibein aufgestellt, mit dem Kran Pitten eine Seilbahn gebaut und die verletzte Person konnte sehr schonend von der Plattform abgeseilt werden.

Unter der fachkundigen Anleitung des KHD-Zugs-Kommandanten HBI Gneist wurde über die Pitten eine Behelfsbrücke mittels Stahlseilen und Paletten gespannt. Nach vollendeter Arbeit wurde der Brückenschlag gefeiert!