PKW Bergung

Um 8:45 Uhr wurden wir auf die A2 alarmiert.

Ein Lenker verlor, aus der noch unbekannter Ursache, in Fahrtrichtung Graz auf Baukilometer 58 die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er touchierte mit seinem Audi die Mittelleitschiene und kam im Anschluss auf der 2.Fahrspur zum Stillstand. Der Fahrer und seine 2 Beifahrer konnten Unverletzt aus dem stark demolieretn Fahrzeug aussteigen. Die FF Pitten sicherte die Unfallstelle ab, verlud den PKW mit dem Kranwagen und säuberte im Anschluss die Fahrbahn von ausgeflossenen Betriebsmitteln. Um 10 Uhr konnte die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, Kran und Tank I mit 12 Mann

API Warth