Schadstoffübung

Rekonstruktion des Schadstoffeinsatzes bei der Firma Hamburger vom 16.Juli 2009.

Um 17:30 Uhr war Übungsbeginn und so fuhren wie am 16. Juli die Ortszuständige Feuerwehr Pitten und der Schadstoffzug Neunkirchen zur Firma Hamburger. Übungsannahme war ein Leck des Armoniaktanks. Nach Erkundung des Übungsobjektes rüsteten sich 3 Kameraden mit den Schutzanzügen 3.Klasse Säure- und Gasdicht, aus und begaben sich zum Tank. Mittels aufblasbarer Gummimanschete wurde das Leck provisorisch abgedichtet. Um 19 Uhr konnte die Übung erfolgreich Beendet werden und die Firma Hamburger lud im Anschluss die teilnehmenden Kameraden auf Speiß und Trank ins Gasthaus Manhalter ein.

Übungsteilnehmer: FF Pitten, FF Neunkirchen Stadt, FF Breitenau und FF Peisching

Schadstoffeinsatz am 16.Juli 2009