Wasserrohrbruch

Um 22:53 Uhr wurden wir in die Obere Feldstraße alarmiert.

In der Nähe des Schwimmbades standen beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte Teile der Straße unter Wasser, welches aus dem Asphalt heraussprudelte. Das meiste Wassers konnte aber in den daneben liegenden Kanal abrinnen. Nach Absichern der Einsatzstelle wurde der Wasserleitungsverband verständigt. Nach dessen Eintreffen konnte um 23:40 Uhr die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF und Last mit 15 Mann