Mitgliederversammlung mit Neuwahlen 2011

Am 14. Jänner 2010 fand die 141. Mitgliederversammlung im Restaurant Unger statt.

Kommandant Peter Luef konnte zahlreiche Ehrengäste in unserer Mitte begrüßen: Feuerwehrkurat Pfarrer Bernhard Meisl, Gemeindevertreter unter der Führung von FM Bürgermeister Dr. Günter Moraw und Abschnittsbrandinspektor Josef Ostermann, sowie alle anwesenden Feuerwehrmitglieder und die Jugendfeuerwehr.

HBI Peter Luef berichtete über ein sehr ereignisreiches Jahr mit 159 Einsätzen und mit mehr als 1300 Einsatzstunden. Auch wurde die Auslieferung des neuen Tanklöschfahrzeuges und des Kommandofahrzeuges mit zeitintensiven Schulungen, die Arbeiten rund um das Volksfest, die Erfolge der Wettkampfgruppe, der Actionday mit Fahrzeugsegnung, der Punschstand, die Verwaltungstätigkeiten und die zeitaufwendige Arbeit mit der Feuerwehrjugend mit mehr als 500 Mannstunden lobend erwähnt. Außerdem hielt er eine Vorschau auf 2011 in dem Reparaturen an Kran und SRF bevor stehen.

PFM Martin Glock, PFM Sebastian Perzinger und Jürgen Kerschbaumer wurden für den aktiven Dienst angelobt.

Ebenso wurde Stefan Kacal  durch seine Angelobung in die Feuerwehrjugend aufgenommen.

Martin Glock, Sebastian Perzinger und Felix Perzinger wurden zum FM befördert, Andreas Giefing wurde zum OFM  und Othmar Lauinger und Jürgen Kerschbaumer zum HFM befördert.

FM BGM Dr. Günter Moraw bedankte sich in seiner kurzweiligen Ansprache für all die geleisteten Tätigkeiten, die errungenen Abzeichen, die Arbeit mit der Feuerwehrjugend und natürlich für die Einsatzbereitschaft der FF-Pitten und wünschte ein erfolgreiches Jahr 2011.

ABI Josef Ostermann bedankte sich in seiner Ansprache für die gute Zusammenarbeit im Abschnitt und Unterabschnitt insbesondere mit der FF Seebenstein im Jahr 2010 und für die vielen Übungen und Fortbildungen die immerhin freiwillig durchgeführt werden und wünschte allen Mitgliedern, dass sie gesund von den Einsätzen heimkehren.

Für die Wahl zum Kommandanten wurden HBI Peter Luef und als KDT-Stellvertreter OBI Peter Schick nominiert.

Mit großer Stimmenmehrheit wurden sie wieder als Führungsspitze der FF-Pitten gewählt.

Nach der Angelobung durch BGM Günter Moraw bedankte sich das Kommando für das Vetrauen der Kameraden und  sagten: “Machen wir die nächsten 5 Jahre zu unserem Projekt!”

HBI Luef bedankte sich für das zahlreiche erscheinen der Kameraden und lud zu Speis und Trank ein und schloss die Sitzung mit dem Wehrmannsgruß “GUT WEHR”.