Brand eines Adventkranzes

Hausbesitzer konnte schlimmeres verhindern.

Um 14:56 Uhr wurden wir zu einem Brandverdacht in die Untere Feldstrasse alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort konnte jedoch Entwarnung gegeben werden, da die Hausbewohner den brennenden Adventkranz selbst löschen konnten. Der bis dahin brennende Wohnzimmertisch, stand auf einem hochflor Teppich und auch die Chouch mit Decken war in Feuernähe. Es war in letzter Minute.

Die Reste des Chouchtisches und der Teppich wurde ins Freie gebracht und dort mit Wasser gelöscht.

Eingesetzte Kräfte: FF Pitten und FF Schwarzau