Fahrzeugbrand

Staplerbrand bei der Fa. W. Hamburger.

Am Freitag, dem 10.05.2013 wurden wir um 12:56 Uhr zu einem Fahrzeugbrand zur Firma W. Hamburger am Altpapierplatz alarmiert.

Laut Alarmplan B2 (Brand2) wurden zusätzlich zur zuständigen Feuerwehr Pitten die Feuerwehren Schiltern, Schwarzau und Seebenstein zum Einsatzort alarmiert.

Während der Fahrt zum Einsatzort rüstete sich ein Atemschutztrupp aus um sofort mit den Löscharbeiten beginnen zu können. Am Einsatzort angekommen fanden wir einen rauchenden, am Straßenrand (zum Glück nicht in der Nähe der Altpapierballen) stehenden Stapler vor. Unverzüglich wurde mit dem Löschangriff mittels Schaumschnellangriffseinrichtung des TLFA4000 begonnen.

Nach kurzen Löscharbeiten konnte bereits 10 Minuten nach Eintreffen am Einsatzort “Brand aus” gegeben werden.

Um 14:15 Uhr konnten wir die Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte: FF Pitten, FF Schiltern, FF Seebenstein, FF Schwarzau und PI Schwarzau

Eingesetzte Kräfte der FF-Pitten: TLFA 4000, TLFA 2500 und Kran mit 12 Mann