Rauchendes Auto in Tiefgarage

TUS-Alarm in der Gebös-Wohnhausanlage in der Aspangerstrasse.

16:20 Uhr: Ein Lenker stellte sein Fahrzeug wie gewohnt in der Tiefgarage ab und ging in seine Wohnung, kurze Zeit später begann das Fahrzeug zu rauchen und löste somit die Rauchmelderanlage der Tiefgarage aus.

Daraufhin wurden wir zu einem TUS-Alarm alarmiert.

Beim Eintreffen am Einsatzort wurde vom Einsatzleiter die Lage erkundet ein Brandschutz aufgebaut und in weiterer Folge der Besitzer des Fahrzeuges ausfindig gemachtt.

Da der PKW nur leicht rauchte und nicht brannte, konnte der Lenker mit seinem Fahrzeug aus der Tiefgarage raus fahren.

Nach einer weiteren Kontrolle des Fahrzeuges konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.