Korps Pitten

Auffahrunfall – Pkw gegen Lkw auf der A2

8. September 2014 von Florian Luef

Alarmierte Menschenrettung mit Fahrzeugbrand.

Gegen 19:45 Uhr ist es am Montagabend (08.09.2014) auf der Südautobahn (A2) Richtung Graz zu einem Auffahrunfall gekommen.

Zwischen Seebenstein und Grimmenstein krachte ein Lenker aus noch unbekannter Ursache gegen das Heck eines Sattelschleppers. Der Pkw kam folglich im Frontbereich schwer beschädigt im Grünstreifen zum Stillstand.

 

>>> Kurz vor unserem Eintreffen am Einsatzort wurde per Funk mitgeteilt, dass sich keine Person mehr im Fahrzeug befindet und der PKW auch nicht brennen würde. <<<

Der Pkw Lenker blieb bei dem Unfall glücklicherweise unverletzt.

Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der polizeilichen Freigabe wurde die Bergung des schwer beschädigten Pkw von der alarmierten FF Pitten durchgeführt.

Der Lkw konnte aufgrund der minimalen Beschädigung die Fahrt fortsetzen.

Eingesetzte Kräfte: TLFA4000, SRF, Kran mit Anhänger, KDOF-A und Last mit 24 Mann

 

Text und Fotos: www.einsatzdoku.at

Einen Kommentar schreiben