1.Frühjahrsübung

Stationsbetrieb.

Die 1.Frühjahrsübung fand am Firmengelände der Fa. Kremsl statt. Es waren 3 verschiedene Unfallszenarien aufgebaut, welche von den unterschiedlichen Fahrzeugbesatzungen abgearbeitet werden musst.

Unfall 1: Schadstoffaustritt aus dem Kanalspülwagen

Der Schadstoff wurde mittels Auffangbehälter aufgefangen, die Kanalisation abgedichtet und das defekte Ventil provisorisch bis zum Eintreffen von Spezialkräften abgedichtet.

Unfall 2: Person aus Montagegrube zu retten

Die Person musste mittels Schaufeltrage gerettet werden.

Unfall 3: Person unter Container eingeklemmt

Mittels Hebekissen wurde der Container angehoben und die Person befreit.

 

Eingesetzte Kräfte: SRF, TLFA4000, TLFA2500, KDOF-A und LAST mit 20Mann