Spektakulärer Fahrzeugüberschlag im Ortsgebiet

Alarmierte Menschenrettung

Um 10:22 Uhr wurde am heutigen Dienstag (26.04.2016) die FF Pitten zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in das Ortsgebiet von Pitten gerufen. In der Oberen Feldstrasse verlor ein Lenker aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw und überschlug sich. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zu liegen. Folglich wurde ein vor einem Haus abgestellter Pkw touchiert. Der Lenker konnte noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von Ersthelfern aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der medizinischen Erstversorgung durch den Notarzt wurde er mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Nach der polizeilichen Freigabe wurde die Unfallstelle von der FF Pitten geräumt. Für die Dauer des Einsatzes musste die Obere Feldstrasse im Unfallsbereich gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: SRF, TLFA4000, Kran und KDOF-A mit 13 Mann

Text und Fotos: www.einsatzdoku.at