Stroh-Brand

Unterstützung für die FF Thernberg

Am Dachboden eines landwirtschaftlichen Gebäudes hatte Stroh zu brennen begonnen. Nach dem Löschen des Brandes durch einen Atemschutztrupp der FF Thernberg wurde das Stroh vom Dachboden entfernt.

Wir unterstützen die Arbeiten der FF Thernberg mit unserer Wärmebildkamera. Mit dieser speziellen Kamera konnten alle verbliebenen Glutnester aufgespürt und somit abgelöscht werden. Um 18:30 Uhr konnte “Brand aus” gegeben werden.

Eingesetzte Kräfte: KDOF-A mit 2Mann