Technische Hilfeleistung

Vermuteter Gasaustritt in Wohnung

Um 19:54 Uhr wurden wir in die Röstofenstrasse alarmiert. In einer Wohnung vermutete eine ältere Dame einen Gasaustritt aus einem Heizkörper. Nach Kontrolle der Wohnung und der Heizungungsanlage im Keller konnte Entwarnung gegeben werden, es war alles in bester Ordnung. Um 20:15 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehr einrücken.

Eingesetzte Kräfte: SRF und KDOF-A mit 11 Mann und 5 Mann Reserve im FF Haus