Korps Pitten

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

13. Mai 2017 von Patrick Fally

JFM Christopher Hendling absolvierte die “Jugend-Matura”!

Am Samstag dem 13.05.2017 wurde die Prüfung für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Gold in der Feuerwehrschule Tulln zum fünften Mal durchgeführt. Um 11Uhr begann der Bewerb mit der offiziellen Eröffnung, anschließend wurden die Jugendlichen auf die einzelnen Stationen aufgeteilt.

Kurz vor 16Uhr absolvierte der letzte Teilnehmer seine Station, im Anschluss ging es an die Auswertung. Bevor die Siegerverkündung begann, wurden alle Teilnehmer mit Frankfurter versorgt.

Pünktlich um 18Uhr erfolgte die Siegerverkündung des fünften FJLA-Gold. Die überraschende und zugleich erfreuliche Nachricht war, dass alle angetretenen 163 Jugendliche diese Prüfung bestanden haben und somit symbolisch die weiße Fahne gehisst werden konnte.

Der Bewerb bestand aus folgenden Abschnitten:

  • Praktische Übung „Brandeinsatz“
    • Erkennen der Geräte
    • Auslegen einer Löschleitung
    • Aufziehen einer Löschleitung mittels Strahlrohrknoten
    • Herstellen einer Saugleitung
  • Praktische Übung „Technischer Einsatz“
    • Erkennen der Geräte
    • Absichern einer Unfallstelle im Ortsgebiet
  • Praktische Übung „Erste Hilfe“
    • Durchführung der Stabilen Seitenlage
    • Mündliche erklärung der Lebensrettenden Sofortmaßnamen
    • Anlegen eines Druckverbandes
  • Planspiel die Gruppe im Einsatz
    • Die Gruppe im Löscheinsatz
    • Die Gruppe Technischen Einsatz
  • Theoretische Prüfung
    • Fragenkatalog mit 30 Fragen

JFM Christopher Hendling ist bereits unser zweiter Teilnehmer am Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold. Die beiden Jugendbetreuer Jürgen Kerschbaumer und Patrick Fally begleiteten unseren „Goldenen“ den ganzen Tag und zeigten sich sichtlich stolz als er das verdiente Abzeichen entgegen nehmen durfte. Als Abschluss wurde noch ein Gruppenfoto mit Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafehlner gemacht.

Als die drei im Feuerwehrhaus angekommen sind, gab es eine kleine Überraschung, mit der Christopher Hendling nicht gerechnet hätte. Die Feuerwehrjugend Pitten mit den Eltern und eine kleine Abordnung der Feuerwehr Pitten erwarteten den Jugendlichen mit Blaulicht im Feuerwehrhaus. Im Anschluss wurde im Feuerwehrhaus noch über den heutigen Tag gesprochen und ein Kuchen gegessen.

Feuerwehrkommandant HBI Peter Luef gratulierte und war sichtlich stolz auf die so erfolgreiche Jugendarbeit bei der Feuerwehr Pitten.

Mit diesem Abzeichen vergoldete er seine erfolgreiche Zeit in der Jugendfeuerwehr und kann sich schon auf den aktiven Dienst freuen, da er in einigen Monaten überstellt wird.

Im Namen der Kameraden der FF-Pitten wünschen wir JFM Christopher Hendling alles Gute zu seinem errungenen Abzeichen.

Einen Kommentar schreiben