Korps Pitten

Feuerwehrfest 2017

12. September 2017 von Stefan Kacal

Ein erfolgreiches Festwochenende ging zu Ende!

Auf ein Neues! Auch für das Fest der Freiwilligen Feuerwehr Pitten, welches am 9. und 10. September 2017 im und rund ums Feuerwehrhaus stattfand. Nach langer Planung und Organisation konnte das Fest am Samstagnachmittag um 18:00 Uhr beginnen. Heuer auch wieder dabei: Das 4. Pittentaler Schlauchziehn. Hier konnten die Besucher bei dem spannenden und vor allem spaßigen Kräftemessen mitfiebern und ihr Team anfeuern. Zeitgleich begann sich das Festzelt allmählich zu füllen.

Gegen 20:00 Uhr war das Spektakel mit dem Abschluss des Finales vorbei. Nun konnten sowohl Gäste, wie auch die hungrigen Athleten Schnitzel, Kotellett und co., frisch aus der Küche, genießen. Für die richtige Stimmung an diesem Samstagabend sorgte die Band „Alpenstones“, die mit ihrer Show das Publikum ordentlich einheizten. Einzige Pause war die Siegerehrung des Schlauchziehns. Hierzu gratuliert die FF-Pitten den Siegern und allen Teilnehmern! Auch in der Misthaufen- und Weinbar feierten Besucher und Belegschaft mit Schankgetränken aller Art bis spät in den Morgen. Für Kaffee und Kuchen wurde in der Kaffeeecke gesorgt.

Am Sonntag wurde im Festzelt die heilige Messe von Feuerwehrkurat Oliver Hartl zelebriert, welche vom Leidinger Kinderchor umrahmt wurde. Im Anschluss spielte den Frühschoppen die Band „Morgen Sun“ und sorgte bis 16 Uhr bei einem leckerem Grillhendl für einen gemütlichen Festausklang. Zum Schluss fand noch die große Tombola statt, bei welcher sich viele Gäste über die tollen Preise freuen konnten.

Die Feuerwehr Pitten darf sich bei allen Gästen für ihr Kommen bedanken und freut sich Sie bei der nächsten Veranstaltung wieder begrüßen zu dürfen! Ein großer Dank gilt auch allen Organisatoren und Mitwirkenden für die tolle Gestaltung dieses Festes!

Wertung des Schlauchziehns:

Damenwertung:

  • 4. Platz: U13 Mädels SVg Pitten
  • 3. Platz: Team Dr. T.
  • 2. Platz: Feuerwehrjugendmütter FF Pitten
  • 1. Platz: Die Judo Mädels

Herrenwertung:

  • 10. Platz: Jugendtrainer SVg Pitten 1
  • 9. Platz: FF Pitten
  • 8. Platz: FF Brunn
  • 7. Platz: 2 Takter Normal Partie
  • 6. Platz: Oldboys
  • 5. Platz: FF Thernberg
  • 4. Platz: Die Schwachmaten
  • 3. Platz: FF Grimmenstein
  • 2. Platz: 2 Takter Brutal Partie
  • 1. Platz: Jugendtrainer SVg Pitten 2

 

 

Einen Kommentar schreiben