Korps Pitten

Schulung: Brandmeldeanlagen und Feuerwehrbedienfeld

13. März 2018 von Stefan Kacal

Im Feuerwehralltag finden neben Instandhaltungsarbeiten, Einsätzen und Übungen auch Schulungen zu den verschiedensten Tätigkeiten der Freiwilligen Feuerwehr statt. So auch zum Thema Brandmeldeanlagen und Feuerwehrbedienfelder.

Da gerade diese oft essentieller Teil vieler Einsätze sind, ist die fortlaufende Weiterbildung auf diesen Systemen umso wichtiger. Die Schulung fand am 13.03.2018 um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus der FF-Pitten zur weiteren Vertiefung der Kenntnisse über Brandmeldeanlagen statt. Vortragende waren ASB Gerhard Kohlheimer und ASB Christian Fenz, Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt. Geschult wurde die Funktion, Handhabung sowie die Bedienung verschiedenen Systeme in Theorie und Praxis. Die praktische Bedienung wurde den Kameraden anhand einer speziellen Übungswand, auf welcher das genormte Modell einer Brandmeldeanlage sowie das Feuerwehrbedienfeld dargestellt war, zum noch besseren Verständnis näher erklärt.

Nach rund einer Stunde, viel vertieften und viel neuem Wissen, endete die Schulung. Ein großer Dank gilt hier den Kameraden der FF-Wiener Neustadt, ASB Gerhard Kohlheimer und ASB Christian Fenz für die Durchführung der Schulung.

Einen Kommentar schreiben