Korps Pitten

Fahrzeugbergung auf der A2

10. September 2018 von Stefan Kacal

Ein Anhänger, mit zwei Motorrädern beladen, löste sich während der Fahrt von einem PKW.

Gegen 22 Uhr ereignete sich in der Nacht auf Sonntag (09.09.2018) ein Verkehrsunfall auf der A2 Richtung Wien zwischen Grimmenstein und dem Knoten Seebenstein. Bei einem Pkw löste sich aus noch unbekannter Ursache ein Anhänger und rollte unkontrolliert auf der Überholspur bzw. dem Mittelgrünstreifen. Da zu diesem Zeitpunkt wenig Verkehr war, kam es glücklicherweise zu keiner Kollision mit einem anderen Fahrzeug. Nach der Absicherung durch die Autobahnpolizei wurde der Anhänger, auf dem zwei Motorräder verladen waren, von der alarmierten FF Pitten geborgen und von der Autobahn verbracht. Weiters wurde die Fahrbahn gereinigt. Nach rund einer Stunde konnte der Einsatz beendet werden.

Eingesetzte Kräfte: HLF, Kran, KDO und 13 Mann der FF-Pitten

Bericht und Fotos: einsatzdoku.at

Einen Kommentar schreiben