Feuerwehrdienstag

Wie an jedem Dienstag fanden auch vergangenen Dienstagabend diverse Schulung im Rahmen des Feuerwehrwesens statt.

Zu Thema Sprungretter: Sollte im Ernstfall die Rettung von Personen durch das Stiegenhaus, mittels Leiter oder mittels Korb aus Platzgründen oder aufgrund der vorliegenden Einsatzsituation nicht möglich sein, so kommt der Sprungretter zum Einsatz. Um hier eine schnelle Handhabung zu gewährleisten wurde das Gerät vergangenen Dienstag (26.03.2019) beübt. Simuliert wurde der Sprung einer Person durch eine Holzpuppe.

Zur gleichen Zeit fand die Kompressorschulung zum Zwecke der Füllberechtigung in Schwarzau am Steinfeld statt, bei welcher 5 Mitglieder der FF-Pitten teilnahmen.