Angelobung des Bundesheeres in Pitten

Der 29.03.2019 war nicht nur für über 300 Rekruten des Bundesheeres, sondern auch für die Mitglieder der FF-Pitten ein besonderer Tag.

“Ich gelobe!” riefen die sichtlich stolzen Rekruten vergangenen Freitag (29.03.2019) auf der Schulwiese in Pitten. Damit aber die Angelobung auch im Hintergrund ruhig und geordnet abgehandelt werden kann, waren rund 15 Mann der FF-Pitten im Einsatz. Ihr Aufgabenbereich war vor allem das Einweisen von Bussen und PKWs der Angehörigen des Bundesheeres sowie der zahlreichen Besucher.

In vorderster Reihe konnte sich die Feuerwehrjugend der FF-Pitten präsentieren. Die Burschen durften gegen Ende der Angelobung beim großen Zapfenstreich mit Fackel einmaschieren.

Als Dank für die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Pitten anlässlich der Angelobung überreichte Bürgermeister Helmut Berger den Kameraden der FF-Pitten auch ein Present.

Fotos: Manfred Pfaller