Benefizveranstaltung der TPS (TV Pitten 1884)

Über mehrere Wochen hinweg konnte die Trainingsgemeinschaft zur präventiven Selbstverteidigung (TPS) des Turnvereines Pitten eine beachtliche Summe zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Pitten einnehmen. Dies geschah im Rahmen einer Benefizaktion, welche 5 Sonntage zu je 2 Stunden beinhaltete.

Für die Freiwillige Feuerwehr Pitten war es somit eine besonders große Ehre, den Reinerlös von 1122 Euro am 16.04.2019 von den Mitgliedern der Trainingsgemeinschaft überreicht zu bekommen.

In weiterer Folge konnten sich die Kampfsportbegeisterten aber auch an verschiedenen feuerwehrspezifischen Tätigkeiten versuchen. So durchliefen einige mutige Freiwillige der TPS Pitten einen erleichterten Finnentest. Diese erleichterte Version konnten alle Athletenjedoch mit bravour bestehen! Im Anschluss spendierte die Freiwillige Feuerwehr Pitten noch das ein oder andere Getränk.

Die Freiwillige Feuerwehr Pitten möchte sich im Namen aller Kameraden herzlich für den Einsatz der TPS Pitten rund um Jörg Sagmeister bedanken!