Volksschule zu Gast bei der FF-Pitten

Ein besonderer Tag für die Schüler der VS Pitten!

Der Vormittag des 07.05.2019 war ein besonders aufregender Tag für die Schüler und Schülerinnen der 4.Klasse Volksschule Pitten. Sie waren rund drei Stunden bei der Feuerwehr zu Besuch und konnten einen Blick hinter die Kulissen werfen.

Zu Beginn erklärte Feuerwehrjugendbetreuer OLM Jürgen Kerschbaumer, allgemeines über die Feuerwehr, deren Einsatzbereiche und die Geschichte über die FF Pitten. Nach den Informationen und Fakten über die Feuerwehr wurde den Schülern noch der Unterschied zwischen Diesel und Benzin beim Anzünden demonstriert und wie man diverse Brände richtig löscht.

Bevor man sich in die Gruppen aufgeteilt hatte, wurde den Schülern alle Fahrzeuge genau erklärt und gezeigt welche Geräte sich darin befinden. Danach konnte die Hindernisstrecke der Feuerwehrjugend bewältigt werden, versuchen aus diversen Löschgeräten “Skulpturen” zu bauen und eine komplette Feuerwehrausrüstung samt Atemschutzgerät konnte anprobiert werden. Sicher das Highlight des Vormittages war das Arbeiten mit der Löschleitung mit Hilfe des HLF-2, wo die Schüler auch selbst spritzen durften.

Zum Abschluss des ereignisreichen Vormittags wurden die Burschen und Mädels mit dem HLF-2, SRF und KDOF-A noch zur Volksschule zurückgebracht.