B3 – Brand in Gewerbebtrieb

Am 25.05.2019 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Pitten, Brunn an der Pitten, Schwarzau am Steinfeld und Seebenstein zu einem Brand in einem Gewerbebetrieb in Pitten alarmiert.

Bereits bei der Zufahrt zum vermeintlichen Brandobjekt konnten die Einsatzkräfte eine leichte Rauchtentwicklung bei einem dem Betrieb zugehörigen Silo wahrnehmen. Unmittlbar nach dem Eintreffen wurde unter schwerem Atemschutz mit den Löscharbeiten begonnen. Da der Brandherd rasch lokalisiert werden konnte und sich dessen Ausbreitung in Grenzen hielt, konnte kurze Zeit später durch den Einsatzleiter “Brand Aus” gemeldet werden.

Um sicher zu gehen, dass keine weitere Gefährdung durch noch bestehende Glutnester vorliegt, wurde das gesamte Objekt mittels Wärmebildkamera nach weiteren Hitzequellen abgesucht. Rund eine Stunde später konnte der Einsatz beendet werden. Polizei und Rettung waren ebenfalls vor Ort. Insgesamt befanden sich 76 Mann am Einsatzort.

Eine Brandursache ist noch unklar.

Eingesetzte Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pitten: TLFA4000, HLFA2, KDOFA, Last sowie 24 Mann