Fahrzeugbergung / A2

Am Freitagnachmittag wurde die FF-Pitten zu einer Fahrzeugbergung auf der A2 alarmiert.

Während der Aufräumarbeiten beim Unfall auf der A2 Richtung Graz beim Knoten Seebenstein, ereignete sich auf der Gegenfahrbahn (Rifb. Wien) zwischen dem Knoten Seebenstein und der Betriebsumkehr Breitenau ein weiterer Verkehrsunfall. Ein junger Lenker kam mit seinem Wagen von der Fahrbahn ab und touchierte die Mittelleitwand. Auch hier blieb es glücklicherweise nur bei Sachschaden. Nach der Absicherung der Unfallstelle wurde der beschädigte Pkw von der alarmierten FF Pitten geborgen und verbracht.

Bericht und Fotos: einsatzdoku.at

p